Hello there.
have you ever seen the lights

eben war ich mit meinem pferd auf dem reitplatz. der liegt ein bisschen erhöht und man kann rundherum sehen - echt sehr sehr schön, aber man merkt da eben schon auch, dass man im krisengebiet ist x) hab am strahlend blauen himmel sechs kampfjets richtung süden fliegen sehen. eben in den nachrichten geguckt, und ja, sie bombadieren gaza wieder ein bisschen xD
naja, gibt auch positivere nachrichten. wir haben jetzt einen kühlschrank und einen wasserkocher! das macht mich voll glücklich =D dann muss ich nicht mehr für alles in die versiffte kantine, sondern vielleicht nur noch mittags ... was wär das schön. ich hab jetzt so einen mega ekel, weniger vor dem essen, mehr vor dem dreckigen geschirr (das is echt unschön). es sind auch voll oft haare im essen, die tragen zwar haarnetze, aber wohl mehr so zur deko. die haare sind jedenfalls nicht drunter.
donnerstag fahren wir dann noch mit yakis und janes tochter in den großen supermarkt hier in der nähe - da freu ich mich wahnsinnig drauf! ich liebe supermärkte, mir fehlt der aldi!! vielleicht find ich ja irgendwo einen ... es gibt doch bestimmt aldi in israel. ich muss das mal googlen.
und ich kann mir vielleicht ein bisschen zeug kaufen, um mich hier einzurichten.
gibt übrigens ganz schön abgefahrene pringles sorten hier. spicy guacamole zum beispiel ^^ muss ich mir auf jeden fall mal zulegen und schreib dann einen erfahrungsbericht.

12.10.10 19:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Journal
Gratis bloggen bei
myblog.de